PARTNERINGMODELLE – Ein Artikel des Handelsblatt über eine Diskussion zum Thema „Partnering am Bau“ auf der 4. Design & Build Webkonferenz

09.11.2020

Thomas Richter von ARNECKE SIBETH DABELSTEIN sieht zahlreiche Vorteile für Partneringmodelle, unter anderem mehr Transparenz, ein umfangreicheres Reporting und verbesserte Abstimmungsprozesse sowie ein aktives Risikomanagement.

Insbesondere in Krisensituationen wie derzeit würden sich solche Vergabemodelle besonders gut eignen.

Zum ganzen Artikel gelangen Sie hier.

Frankfurt
Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
München
Oberanger 34–36
80331 München
+
Hamburg
Grosse Elbstrasse 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+