Dr. Olaf Hartenstein|Partner

Kontakt

Große Elbstraße 36
22767 Hamburg

+49 40 317797-27
o.hartenstein@asd-law.com

Publikationen

2021Der Direktanspruch gegen den Haftpflichtversicherer des insolventen Transportdienstleisters
2020Geneva Collision Convention of 1960, Relevance and need for an update?
2020Der Gerichtsstand des Art. 31 CMR für Direktklagen gegen den Haftpflichtversicherer des Frachtführers – zugleich Anmerkung zum Urteil des BGH vom 29. Mai 2019 (I ZR 194/18)
Alle Publikationen
  • Zugelassen seit 2004, Eintritt bei Arnecke Sibeth Dabelstein 2004 (bis 2018: Dabelstein & Passehl)
  • Internationales Handels- und Transportrecht, See- und Binnenschifffahrtsrecht, Versicherungsrecht, Internationales und europäisches Zivilverfahrensrecht, Schiedsverfahren
  • Berufserfahrung: Lektor am Pariser Institut für Rechtsvergleichung (1998–2000)
  • Referendariat in Hamburg, Bangkok, Beijing (2000–2003)
  • Studium in Freiburg, Paris, Kiel (1991–1997)
  • D.E.A. (Sorbonne), LL.M. (Assas)

Weitere Informationen

  • Mitgliedschaften: UIA Union Internationale des Avocats, DVIS Deutscher Verein für Internationales Seerecht, DGTR Deutsche Gesellschaft für Transportrecht, VBW Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen, GMAA German Maritime Arbitration Association
  • Vorsitzender der Transportrechtskommission der UIA (2014 – 2019), Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der ArGe Transport- und Speditionsrecht des DAV (seit 2011), Stellv. Vorsitzender des Fachausschusses Binnenschifffahrtsrecht des VBW, Mitglied der Juristischen Kommission der IVR
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch