OB-Kandidatin Katrin Habenschaden zu Gast bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

06.02.2020

München, den 06.02.2020

OB-Kandidatin Katrin Habenschaden zu Gast bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

Die OB-Kandidatin der Grünen, Katrin Habenschaden, war am vergangenen Dienstag im Rahmen einer exklusiven Gemeinschaftsveranstaltung der RICS Bayern und ASD Real Estate zu Gast in München. Die Kandidatin stellte den Mitgliedern des Regionalverbands Bayern ihr Wahlprogramm vor. Unter dem Thema: „Position beziehen“ präsentierte Habenschaden kurz vor der bevorstehenden Kommunalwahl mehrere neue Konzepte ihres Programms.

Optionsmodelle, bei denen die Kommune bei Baurechtschaffung Flächen ankauft – das sogenannte Münster-Modell – sowie die Umsetzung von städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen bei derzeit mindergenutzten Flächen wie dem Euroindustriepark, seien laut Habenschaden neue Ansätze, um die Wohnungsnot im Ballungsraum München zu lindern. Auch die Förderungen im Wohnungsbau müssten deutlich ausgebaut werden.

Im Anschluss an die Vorstellung ihres Wahlprogramms diskutierten Professor Matthias Ottmann von RICS und ASD Real Estate-Partner Alexander Lehnen mit Katrin Habenschaden über immobilienpolitische Fragen für München. Auch die geladenen Gäste erhielten die Gelegenheit, mit der Grünen Politikerin zu diskutieren.

Alexander Lehnen, Partner bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN kommentiert: „Die Münchner Immobilienwirtschaft würde mit Katrin Habenschaden als neuer Oberbürgermeisterin eine sehr offene und konstruktive Gesprächspartnerin gewinnen“.

Katrin Habenschaden geht mit einem klaren Konzept an den Start. Sie will München zukünftig an den Zielen der Nachhaltigkeit ausrichten. Lebensqualität, konsequenter Klimaschutz und gleichwohl Standortsicherung für Gewerbe und Industrie sind Schwerpunkte, die Katrin Habenschaden für München zukünftig setzen möchte.

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist eine dynamisch wachsende Wirtschaftskanzlei mit rund 160 Rechtsanwälten und Steuerberatern in Frankfurt am Main, München, Hamburg, Berlin, Leer und Dresden. Als Wirtschaftskanzlei ist sie in den Bereichen Real Estate, maritime Wirtschaft und Transportation/Aviation/Logistik marktführend und international anerkannt. Über die Mitgliedschaften bei Interlaw, Meritas und Legal Netlink Alliance sowie weltweite Kontakte zu Spezialkanzleien ist die Kanzlei für internationale Mandanten ein verlässlicher Partner.

Pressekontakt:

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
Joachim Löw
Head of Marketing & Business Development
Hamburger Allee 4
60486 Frankfurt am Main
T.: +49 69 979885 225
Web.: asd-law.com
E-Mail.: j.loew@asd-law.com

Frankfurt
Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
München
Oberanger 34–36
80331 München
+
Hamburg
Grosse Elbstrasse 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+