Public Law

Umweltrecht

Kaum ein wirtschaftliches Handeln kommt ohne Eingriffe in die Natur aus. Sie zu schützen und die Verantwortung den Schädigern zuzuweisen, ist Ziel des in zahlreichen Gesetzen enthaltenen Umweltrechts. Wasserrecht gehört ebenso dazu wie Immissionsschutzrecht und Bodenrecht. Unsere Experten für Umweltrecht sind darauf spezialisiert, die umweltrelevanten Aspekte einer jeden Transaktion in die Planung einfließen zu lassen. Das gilt für die umweltrechtliche Due-Diligence und das Aushandeln von passenden Risikoverteilungsregelungen in Unternehmenskaufverträgen ebenso wie für die Entwicklung von Bauprojekten. Hier ist nicht nur die vertragliche Gestaltung der Haftung für Altlasten und künftige Umweltschäden wichtig, sondern auch die vorangehende Aufklärung in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht. Eine wichtige Rolle spielt das umweltrechtliche Know-how von ARNECKE SIBETH DABELSTEIN auch bei öffentlich-rechtlichen Verträgen und bei Sanierungsvereinbarungen für Mandanten mit den zuständigen Behörden.

Frankfurt
Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
München
Oberanger 34–36
80331 München
+
Hamburg
Grosse Elbstrasse 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+