Liliana Rodrigues-Kaps|Senior Associate

Kontakt

Hamburger Allee 4
60486 Frankfurt am Main

+49 69 979885-223

Mobil
+49 152 59153134

l.rodrigues-kaps@asd-law.com

Publikationen

2022Streik kann außergewöhnlicher Umstand seinwebsite icon
2022How do Germany's SAF requirements differ from those of the European Union?website icon
  • Zugelassen seit 2015, Eintritt bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN in 2021
  • Tätigkeitsfeld: Zivilprozessrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transaktionsgeschäft
  • Berufserfahrung:
    • 2015–Juli 2018: Rechtsanwältin bei Witt Rechtsanwälte PartGmbB- Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht- in Heidelberg mit Schwerpunkt Prozessrecht
    • 2018–Juli 2020: Rechtsanwältin bei Bird & Bird LLP in Frankfurt am Main mit Schwerpunkt internationale Transaktionen und Bankaufsichtsrecht seit Mai 2019 Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht
  •  Ausbildung:
    • 2007-2013: Studium Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg
    • 2013-2015: Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Frankfurt mit Wahlstation beim Generalsekretariat des Europäischen Parlaments (Luxemburg)
    • 2017-2018: Fachanwaltslehrgang
    • 2018-heute: Promotion bei Prof. Dr. Baldus

Weitere Informationen

  • Referenzen:
    • Erfolgreiche Vertretung internationaler Fluggesellschaften vor den ordentlichen Gerichten
    • Erfolgreiche Vertretung einer internationalen Fluggesellschaft vor dem Luftfahrt-Bundesamt hinsichtlich der Aufrechterhaltung ihrer Luftverkehrsrechte
    • Liliana Rodrigues-Kaps berät und vertritt in- und ausländische Mandanten aus verschiedenen Branchen in komplexen Verfahren vor staatlichen Gerichten. Sie ist spezialisiert auf Rechtsstreitigkeiten in den Bereichen Transportrecht, Aviation und Banken- und Kapitalmarktrecht. Bevor Liliana Rodrigues-Kaps im Jahre 2021 zu Arnecke Sibeth Dabelstein wechselte, arbeitete sie für andere führende Wirtschaftskanzleien in Frankfurt und Heidelberg.
  • Mitgliedschaften:
    • Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins
    • Mitglied der deutsch-lusitanischen Juristenvereinigung e. V.
  • Sprachen: Fließend in Englisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch, gute Kenntnisse in Französisch, Grundkenntnisse Latein