Dr. Carolin Schilling-Schulz|Partnerin

Kontakt

Große Elbstraße 36
22767 Hamburg

+49 40 317797-18

Mobil
+49 171 6891191

c.schilling-schulz@asd-law.com

Publikationen

2020Insurers' duty to advise assureds in cases of amended general terms and conditions
2020Federal Court of Justice rules on policyholder's insolvency under D&O insurance policydownload icon
2020Insurance premium tax: Federal Ministry of Finance issues guidelines on determination of policyholdersdownload icon
Alle Publikationen

Beiträge

EuGH-Urteil zur Gruppenversicherung: Gruppenspitze kann Versicherungsvermittler se…website icon
Versicherungsvermittlung durch Versicherungsnehmer einer Gruppenversicherung?website icon
Zulässiger Auftritt der 100%igen Tochter eines Versicherers als Versicherungsmakl…website icon
Alle Beiträge
  • Zugelassen seit 2004, Eintritt bei Arnecke Sibeth Dabelstein 2012
  • Rechtsanwältin, sämtliche Rechtsdienstleistungen im Zusammenhang mit Versicherungsrecht, Versicherungsvermittlerrecht, Gerichts- und Schiedsverfahren, versicherungsrechtliche Beratung von Offshore-Risiken, Versicherungssteuerrecht
  • Berufserfahrung als Rechtsanwältin bei zwei Kanzleien mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht (2004-2012), Tätigkeit bei großem deutschen Versicherungsmakler (1999-2001)
  • Referendariat in Hamburg, Speyer und New York
  • Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und Wien, LL.M. im Versicherungsrecht an der Universität Hamburg, Promotion im Versicherungsrecht (Haftpflichtversicherung)

Weitere Informationen

  • Mitgliedschaften: DGVH (Deutsche Gesellschaft für Vermögensschadenhaftpflicht), WISTA (Womens International Shipping & Trading Association Germany), DVIS (Deutscher Verein für Internationales Seerecht)
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Referenzen:
    • Entwicklung von neuen Versicherungsprodukten sowie komplette Bedingungsüberarbeitung und Neustrukturierung von bestehenden Versicherungsprodukten
    • Laufende Beratung im Versicherungsvermittlerrecht (Zulassung, Vertragsgestaltung, Haftung)
    • Gerichtliche Vertretung in Großschadensfällen bei Deckungsklagen
    • Laufende Beratung von Versicherern und Maklern hinsichtlich versicherungssteuerrechtlicher Entwicklungen in Deutschland
    • Transportversicherungsrechtliche Deckungsstreitigkeiten sowie Führen von Regressen