Kontakt

Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main

+49-69 97 98 85 354
a.engelhard@asd-law.com

Senior Associate

Alexander Engelhard

Frankfurt
  • Zugelassen seit 2013, Eintritt bei Arnecke Sibeth Dabelstein 2017
  • Berater und Dienstleister in den Bereichen Konfliktlösung und Sportrecht, Parteivertreter in Prozessen und Schiedsverfahren, Unterstützung von Mandanten bei der Gestaltung von Satzungen, Regelwerken und Verträgen, weitere Schwerpunkte im Urheber- und Medienrecht sowie im Kartellrecht
  • Berufserfahrung: Rechtsanwalt bei Martens Rechtsanwälte, München (2013-2017)
  • Referendariat in Frankfurt/Main und Berlin, u. a. beim Auswärtigen Amt (2010-2012)
  • Studium an den Universitäten Passau und Heidelberg (2003-2008)
  • Fachanwaltslehrgang im Bereich Urheber- und Medienrecht (2014)
  • M.A. in Management, Law and Humanities of Sport an der De Montfort University, Leicester und SDA Bocconi School of Management, Mailand, Université de Neuchâtel (2012-2013)
  • Weiterbildungsstudiengang Deutsche und internationale Schiedsgerichtbarkeit an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. (2010)
  • Trainee im Bereich Konfliktlösung bei Freshfields Bruckhaus Deringer, Frankfurt/Main (2009-2011)

Weitere Informationen

  • Mitgliedschaften: DIS40 – Deutsche Initiative junger Schiedsrechtler, ASA Below 40 – Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit, BASL (British Association for Sport and Law)
  • Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt/Main für Deutsche und Internationale Schiedsgerichtsbarkeit (seit 2018)
  • Vize-Präsident der FMA (FIFA Master Alumni Organisation) (2013-2016)
  • Vorlesungsvertretung im Fach Sportrecht an der TU München sowie der Hochschule Macromedia München (2014-2015)
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (Lesekenntnisse)
  • Awards:
    • JUVE Handbuch 2018/2019: oft empfohlener Berater im Bereich Konfliktlösung
    • Law Review Expert Panel 2016, 2017, 2018
  • Referenzen:
    • Parteivertreter bzw. Ad-hoc-Clerk in mehr als 75 nationalen und internationalen Schiedsverfahren, u. a. ICC (International Chamber of Commerce), CAS (Court of Arbitration for Sport), DIS/DIS-Sport (Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit), BAT (Basketball Arbitral Tribunal) sowie Schiedsgerichte der ITU, FIVB und DEB
    • Beratung von nationalen und internationalen Verbänden (u. a. FIBA, FIVB, ISSF, IFAF, EWF, AFFA, BVMW) und Vereinen (u. a. aus der Bundesliga, Premier League, Serie A, Türkische Süper Lig, Griechische Super League) in verbands-, disziplinar- und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten
    • Parteivertreter in Verbandsgerichtsverfahren, u. a. vor dem FIFA DRC, FIFA PSC, der FIFA-Ethikkommission, dem UEFA Control and Disciplinary Body und UEFA Appeals Body
    • Rechtliche und strategische Beratung der neu gegründeten EuroLeague Players Association (ELPA)
    • Beratung und Verhandlung des Transfers eines Profi-Basketballspielers von Italien in die NBA
    • Beratung eines Investmentfonds bei verschiedenen Investitionen im Fußball, u. a. beim Erwerb eines Stadions und Investition in die Kapitalgesellschaft eines deutschen Fußball-Bundesligisten
    • Vertretung von Einzelsportlern in Anti-Doping-Verfahren und Schadensersatzprozessen

Publikationen

2018
Veröffentlichung

Aha-Erlebnis Sportrecht: Jura kann auch Spaß machen

Perspektiven für Juristen, E-Fellows
Alexander Engelhard
2018
Veröffentlichung

An Overview of the dispute between FIBA & EuroLeague - Is there an end in sight?

LawInSport
Alexander Engelhard
Zur Website
2018
Veröffentlichung

FIBA versus EuroLeague - noch kein Ende in Sicht

StadionweltBusiness
Alexander Engelhard
Zum Download
Frankfurt
Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
München
Oberanger 34–36
80331 München
+
Hamburg
Grosse Elbstrasse 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+