Lesung von Nino Haratischwili

18.10.2018

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse fand am 10. Oktober 2018 eine Lesung mit anschließendem Gespräch der georgischen Schriftstellerin Nino Haratischwili in unserem Frankfurter Büro statt. Nino Haratischwili ist eine der wichtigsten Autorinnen der deutschen Gegenwartsliteratur. Mit ihrem neuen Roman „Die Katze und der General“ ist sie für den Deutschen Buchpreis 2018 nominiert. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung durch zwei schon mehrfach ausgezeichnete Künstler der Stiftung für Kunst und Kultur arteMusica: Samira Spiegel und Michael Polyzoides. Laura Karasek, Schriftstellerin, Radiomoderatorin, Kolumnistin und nicht zuletzt auch Rechtsanwältin, führte durch den Abend.

Wir möchten uns herzlich für diesen gelungenen Abend bedanken.

Den von Rhein-Main TV verfassten Beitrag dazu finden Sie hier:

Frankfurt
Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
München
Oberanger 34–36
80331 München
+
Hamburg
Grosse Elbstrasse 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+