ARNECKE SIBETH DABELSTEIN tritt Global Insurance Law Connect bei

04.06.2020

München / London, 04. Juni 2020 – Global Insurance Law Connect (GILC) gibt heute bekannt, dass die deutsche Anwaltskanzlei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN Mitglied des GILC-Rechtsnetzwerks geworden ist. Mit der Aufnahme der in Deutschland an sechs Standorten vertretenen Wirtschaftskanzlei erweitert sich das Netzwerk auf 18 Mitglieder. Die europäische Gruppe der GILC-Mitgliedskanzleien umfasst nun Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, Italien, Schweiz, Belgien, Luxemburg, Norwegen, Finnland und Spanien.

Jim Sherwood, Vorsitzender von Global Insurance Law Connect kommentiert: „Global Insurance Law Connect hat einen langen Weg zurückgelegt, seit wir das Netzwerk im Jahr 2018 ins Leben gerufen haben.  Wir freuen uns, dass wir ARNECKE SIBETH DABELSTEIN in unsere Gruppe spezialisierter, unabhängiger Anwaltskanzleien aufnehmen können. Gemeinsam sind wir nun stolz darauf, einige der weltweit größten Versicherungskonzerne zu betreuen und neue Standards für Fachwissen im Bereich der globalen Rechtsberatung im Versicherungswesen zu setzen.“

Dr. Quirin Vergho, Partner bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, sagt: „Deutschland ist Europas zweitgrößter Versicherungsmarkt und ein globaler Wirtschaftsführer.  Bei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN sind die Verbindungen zum Versicherungsmarkt in Deutschland stark. Unsere neue Partnerschaft wird uns dabei helfen, die Betreuung unserer zahlreichen internationalen Mandanten zu erweitern und neue internationale Verbindungen für die Kanzlei aufzubauen.“

Kontakt

Victoria Sisson Luther Pendragon +44 (0)7941 294872

Über Global Insurance Law Connect

Global Insurance Law Connect ist eine formelle Allianz von Versicherungskanzleien, die vier Kontinente umspannt. Gründungsmitglieder sind die Kanzleien Batini Traverso Grasso & Associati (Italien), BLM (Großbritannien), Byrd & Associates (Frankreich) und Foran Glennon Palandech Ponzi & Rudloff PC (USA). Weitere Mitglieder sind Blanco & Asociados (Spanien), Khaitan Legal Associates (Indien), Santos Bevilaqua Advogados (Brasilien), Advokatfirmaet Riisa & Co (Norwegen) und Lydian (Belgien), Buren Legal (China), gbf Attorneys-at-Law (Schweiz), Lee und Li (Taiwan), Molitor (Luxemburg), Ocampo 1890 (Mexiko), Sparke Helmore (Australien) und Sokrates (Finnland).

Ein Eckpfeiler des Angebots sind 14 spezielle Rechts- und Risikointeressengruppen, die Expertenwissen mit Kunden in verschiedenen Sparten wie Produkthaftung, D&O, Schifffahrt, Energie und Cyber austauschen. Weitere Gruppen werden hinzukommen, wenn die Allianz wächst.
www.globalinsurancelaw.com

Über ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist eine unabhängige Full Service Kanzlei mit klaren Schwerpunkten in entscheidenden Wirtschaftssektoren. Rund 160 Rechtsanwälte und Steuerberater in Frankfurt am Main, München, Hamburg, Berlin, Leer und Dresden beraten Mandanten aus dem Mittelstand und Konzerne in nationalen und internationalen Fragestellungen. Das wachsende Versicherungsteam verfügt über langjährige Erfahrung und spezialisiertes Fachwissen in allen Bereichen des Versicherungsrechts und berät zahlreiche nationale und internationale Mandanten.
https://asd-law.com

Pressekontakt:
ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
Joachim Löw
Head of Marketing & Business Development
Hamburger Allee 4
60486 Frankfurt am Main
T.: +49 69 979885 225
Web.: www.asd-law.com
E-Mail.: j.loew@asd-law.com

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
Annette Bolte
Marketing Advisor
Oberanger 34 – 36
80331 München
T +49 89 38808-242
a.bolte@asd-law.com
www.asd-law.com

Frankfurt
Hamburger Allee 4 (WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
München
Oberanger 34–36
80331 München
+
Hamburg
Grosse Elbstrasse 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+