U18 Mädchen der Rhein-Main Baskets Deutscher Vizemeister 2018 im 3×3 Streetball

08.10.2018

Das WNBL-Team der Rhein-Main Baskets war dieses Jahr erstmalig bei der deutschen Meisterschaft “German Masters 2018” dabei und war direkt erfolgreich!

Vom 17.-19. August 2018 fand in Hamburg am Spielbudenplatz prestigeträchtig „auf der Reeperbahn“ das ING-DiBa German 3×3 Championship 2018 statt. Der RMB 3×3-Kader, bestehend aus erfahrenen U18 WNBL-Spielerinnen Jule Seegräber, Paula Süßmann, Sari Cornelius und Louisa Schmidt nahm bereits in der Woche zuvor an der Qualifikations-Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft, den Leipzig Masters teil und belegte sensationell den zweiten Platz in der Kategorie Damen, nachdem man sich im Finale nach einem guten Kampf der U18 DBB-Auswahl mit aktuellen Nationalspielerinnen geschlagen geben musste.

In der Endrunde der 3×3-Tour in Hamburg konnte dann Sari Cornelius verletzungsbedingt nicht teilnehmen, so dass Lilly Lukow vom BC Marburg für sie einsprang. Am ersten Tag fuhren die Mädchen souverän zwei Siege gegen die Teams aus Hamburg und Weiterstadt ein und erreichten damit als Gruppenerster das Halbfinale. So ging es am Samstagabend in einem spannenden Spiel gegen Speyer um den Einzug ins Finale. Auch dieses Spiel konnten die RMB-Mädels für sich entscheiden. Im Finale spielte man nun auf dem Hauptfeld vor 800 begeisterten Zuschauern gegen das Team der WNBL-Mannschaft Mittelhessen. Am Ende ging der Titel jedoch verdient mit 17:12 an das Team der Mittelhessinnen, nachdem die Baskets den Fight lange offenhalten konnten, in der zweiten Spielhälfte dann aber kräftemäßig nachließen. Den Zuschauern wurde auf hohem Niveau lange Zeit ein ausgeglichenes Spiel geboten.

Die Basktes fuhren dennoch zufrieden als Gewinner des Titels „Deutscher Vizemeister“ vom 3×3 German Masters 2018 und um viele Erfahrungen und Eindrücke reicher aus Hamburg zurück an den Main.

Das Wochenende war ein voller Erfolg und die Mädchen hatten viel Spaß auf und neben dem Feld und streben schon die Teilnahme an der 3×3 Tour 2019 an. Zur Gratulation schaute auch der deutsche NBA-Star Dennis Schröder von den Oklahoma City Thunder beim deutschen 3×3 Vizemeister 2018 (WNBL/U18) „auf der Reeperbahn“ vorbei:

(von links nach rechts) Paula Süßmann (RMB), Louisa Schmidt (RMB), Dennis Schröder (OKC), Jule Seegräber (RMB), und Lilly Lukow (BC Marburg).

 

Wir freuen uns darauf, das erfolgreiche Team bald wieder in Aktion zu sehen und wünschen eine erfolgreiche, verletzungsfreie WNBL Saison 2018/19!

Dank auch an unseren WNBL Team-Sponsor ARNECKE SIBETH DABELSTEIN Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB für sein Engagement und die Unterstützung des Basketballs in der Rhein-Main Region – wir freuen uns auf eine Fortführung der Partnerschaft, wobei mit dem Gewinn der Vizemeisterschaft beim 3×3 German Masters 2018 durch die RMB-Mädchen praktisch vor den Türen des neuen Standorts der Kanzlei in Hamburg ein gelungener Einstand der Kooperation 2018 mit den Rhein-Main Baskets geglückt ist!

 

Frankfurt
Hamburger Allee 4
(WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
Munich
Oberanger 34–36
80331 Munich
+
Hamburg
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am alten Handelshafen 3a
26787 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+