Fujitsu Technology Solutions GmbH verkauft mit ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ihr stillgelegtes Betriebsgelände in Augsburg an die Walter Gruppe

03.12.2020

Frankfurt am Main / München, 03.12.2020 – Die Fujitsu Technology Solutions GmbH hat ihr zum 30.09.2020 endgültig stillgelegtes Betriebsgelände in Augsburg, OT Haunstetten, verkauft. Das Unternehmen gehört zum japanischen Fujitsu-Konzern, einem der weltweit größten IT-Anbieter mit rund 130.000 Mitarbeitern. Unterstützt und beraten wurde Fujitsu beim Verkauf durch ARNECKE SIBETH DABELSTEIN.

Erwerber des rund 182.000 m² umfassenden Geländes ist eine Objektgesellschaft der Walter Beteiligungen und Immobilien AG. Die als Standort für PC-Fertigung konzipierte Industrie-Immobilie liegt direkt an der Ausfahrt der Bundesstraße B17 – gegenüber der WWK-Arena – und soll zukünftig unter dem Namen „Technology Campus Augsburg“ vermarktet werden.

Nach dem Auszug von Fujitsu ist das Objekt nun frei für die Ansiedlung von Technologieunternehmen. Zum Gelände gehören rund 100.000 m² moderne Werkshallen für die Produktion, mehr als 22.000 m² Verwaltungs- und Büroflächen, ein Rechenzentrum sowie 1.600 Parkplätze. Die Verkehrsanbindung ist dank der nahegelegenen B17 und einer Straßenbahnhaltestelle optimal.

Das Betriebsgelände besitzt eine umweltgerechte Nahwärmeversorgung ebenso wie ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk. Bei Bedarf können die Dachflächen mit Photovoltaik nachgerüstet werden. Anschlüsse an das Glasfasernetz für superschnelles Internet (10 Gigabyte) sind vorhanden. Das Gelände erfüllt hohe Sicherheitsstandards, so dass es auch für sensible Forschung genutzt werden kann.

Trotz der Einflüsse durch die Corona-Pandemie konnte der Verkaufsprozess erfolgreich abgeschlossen werden.

Beratende Rechtsanwälte auf Seiten von Fujitsu waren Jan Wunschel, Ralf Euling (beide federführend, beide Immobilienwirtschaftsrecht).

Über ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist eine unabhängige Full Service Kanzlei mit klaren Schwerpunkten in entscheidenden Wirtschaftssektoren. Rund 160 Rechtsanwälte und Steuerberater in Frankfurt am Main, München, Hamburg, Berlin, Leer und Dresden beraten Mandanten aus dem Mittelstand und Konzerne in nationalen und internationalen Fragestellungen. Das Team von ASD Real Estate zählt zu den größten in Deutschland und agiert hochspezialisiert zu allen Themen entlang der Wertschöpfungskette einer Immobilie. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist Mitglied in den internationalen Elite-Netzwerken Meritas und Interlaw.
asd-law.com

Pressekontakt:
ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
Joachim Löw
Head of Marketing & Business Development
Hamburger Allee 4
60486 Frankfurt am Main
T.: +49 69 979885 225
Web.: www.asd-law.com
E-Mail.: j.loew@asd-law.com

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
Annette Bolte
Marketing Advisor
Oberanger 34 – 36
80331 München
T +49 89 38808-242
a.bolte@asd-law.com
www.asd-law.com

Frankfurt
Hamburger Allee 4
(WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
Munich
Oberanger 34–36
80331 Munich
+
Hamburg
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am alten Handelshafen 3a
26787 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+