Verlegt: ExeQtive Lounge “Die Circular Economy in der Logistik – wie ist das Recht dazu?” findet am Mittwoch, 19. Mai 2021 um 15.00 Uhr statt

29.04.2021

Die 6. Veranstaltung aus der Reihe ASD|TRANSPORTATION. AVIATION. LOGISTICS

Die Circular Economy in der Logistik – wie ist das Recht dazu?

Hören Sie den Vortrag von Dr. Oliver Peltzer, Rechtsanwalt und Leiter der Praxisgruppe Transportation, Aviation & Logistics von ARNECKE SIBETH DABELSTEIN über die „Circular Economy“ in dem Logistiksektor.

VERLEGT AUF: Datum: Mittwoch, 19. Mai 2021, 15.00 Uhr, Zoommeeting

Bitte melden Sie sich hier zum Webinar an.

Sie erhalten von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Zugangslink per E-Mail.

Traditionelles Wirtschaften basierte lange Zeit auf dem linearen System von „Take-Make-Dispose“, ein erstaunlich verschwenderisches System, welches den Grundsätzen der Nachhaltigkeit und ESG-Kriterien nicht ansatzweise entspricht.

Die Circular Economy bricht mit diesem System, ist eine Wiederverwendungswirtschaft und baut auf der Weiter- oder Wiederverwendung und dem Recycling von Produkten auf.

Die Circular Economy ist in aller Munde und eröffnet gerade den Unternehmen der Logistikindustrie eine Reihe von neuen Geschäftsmodellen und eine wesentliche Erweiterung des Serviceportfolios, deren Chancen und Risiken wir in dem Webinar besprechen wollen.

Wir werden über die Geschäftsmodelle, die Kooperationsnotwendigkeiten, die Logistikkosten, die Marktvoraussetzungen, die Informationslogistik, die Standards und – selbstredend – die erforderlichen Rechtsfragen sprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr Team von ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

Frankfurt
Hamburger Allee 4
(WestendGate)
60486 Frankfurt am Main
+
Munich
Oberanger 34–36
80331 Munich
+
Hamburg
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg
+
Berlin
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
+
Leer
Am alten Handelshafen 3a
26787 Leer
+
Dresden
Am Brauhaus 1
01099 Dresden
+